Bert, Christina

Arbeitsschwerpunkte

Posthumanismus
Soziologie der Spiritualität / Religionssoziologie
KultursoziologieBildungssoziologie
Bildungssoziologie
Praxistheorien
Qualitative Methoden

 

Universitäre Bildung

03/2015 Master of Arts
Titel der Arbeit: Das Transzendente wahrnehmbar machen. Die Herstellung von Präsenz von Nichtmenschen in spirituellen Feldern
2012-2015 Studium der Soziologie (Master of Arts), Johannes Gutenberg-Universität Mainz
03/2012 Bachelor of Arts
Titel der Arbeit: Zum Verhältnis von Praktiken und Dingen. Ein Vergleich eines praxistheoretischen Zugangs mit der Actor-Network-Theory (ausgezeichnet mit dem Preis des Fachbereichs 02)
2009-2012 Studium der Soziologie und Erziehungswissenschaften (Bachelor of Arts), Johannes Gutenberg-Universität Mainz
 2002-2008 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Mannheim und der „Handelshögskolan vid Göteborgs universitet“, School of economics and commercial law (Schweden)

 

Berufliche Tätigkeiten / Akademische Stellen

09/2015-03/2017 Elternzeit
seit 04/2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Soziologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
2011-2014 Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Soziologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

Publikationen

Dissertationsprojekt

Lehrtätigkeit

Bildungssoziologie

Seminar
Gleichheit und Differenz in Schule und Unterricht (SoSe 2015, SoSe2017)
Seminar
Kommunikation und Interaktion (SoSe 2015, SoSe2017)